Steelers Bietigheim

Die offizielle Webseite der Bietigheim Steelers

07142/91797-0

NAVIGATION

Gameday – die Steelers fahren nach Wolfsburg

Gameday – die Steelers fahren nach Wolfsburg

Am heutigen Mittwoch gastieren die Schwaben beim amtierenden Vizemeister aus Niedersachsen. Spielgebinn ist um 20:30 Uhr. Zu sehen gibt es die Partie bei MagentaSport. www.magentasport.de

Nach den beiden Niederlagen vom Wochenende in Augsburg und zuhause gegen Straubing, wollen die Jungs von Trainer Daniel Naud einen Weg finden, um zurück in die Erfolgsspur zu kommen. Das dies heute brutal schwer wird, versteht sich von selbst. Die Schwaben können nach wie vor nicht auf den gesamten Kader zurückgreifen. Dennoch wird sich jeder zu 110% reinhauen.

Die Grizzlys, die in dieser Woche den Vertrag mit Trainer Mike Stewart verlängert haben, liegen auf Platz 3 der Tabelle mit 68 Punkten aus 36 Spielen. Beide vorangegangenen Spiele konnte die Wolfsburger für sich entscheiden (4:0 und 3:2). Die Niedersachsen konnten sechs Siege in Serie feiern und zählen im Moment zu den heißesten Teams der Liga.

Und dies trotz des Ausfalls von Top Torjäger Chris de Sousa, der in seinen 32 Spielen 22 Tore erzielen konnte. Mit Trevor Mingoia (37 Punkte), Jordan Murray (28 Punkte), Spencer Machacek (23 Punkte) oder dem Franzosen Anthony Rech (21 Punkte), haben die Grizzlys weitere heiße Eisen im Feuer. Auch in der Defensive ist man mit Dominik Bittner, Ryan Button, oder Björn Krupp, bestens aufgestellt. Im Tor ist Dustin Strahlmeier die Nummer 1. Der ehemalige Bietigheimer überzeugt mit einer starken Fangquote von 93,2% und einem Gegentorschnitt von 2,12. Der Kanadier Chad Pickard ist ebenfalls stark unterwegs – er bringt es auf 89,9% und einem Schnitt von 2,89 aus 11 Spielen.

Bei den Specialteams kommen die Grizzlys in Überzahl auf eine Quote von guten 22,39%. In Unterzahl ist man mit 82,2% sehr gut unterwegs.

Die Schwaben machten sich bereits gestern auf den Weg nach Wolfsburg um heute Abend mit frischen Beinen diese schwere Aufgabe in Angriff zu nehmen. Drückt von zuhause aus die Daumen, damit wir die ersten Punkte gegen Wolfsburg in der PENNY DEL einfahren können.