Gute Leistung aber keine Punkte – Steelers unterliegen Iserlohn mit 2:4

Am gestrigen Sonntagnachmittag empfingen die Schwaben die Sauerländer aus Iserlohn. Vor 2.511 Zuschauern in der EgeTrans Arena hielt man nicht nur mit, sondern war zu großen Teilen die spielbestimmende Mannschaft. Leider stand man am Ende erneut ohne was Zählbares da. Geradeeinmal neun Sekunden waren gespielt, da musste Benjamin Zientek wegen Behinderung des Roosters Goalie Hannibal …

Gute Leistung aber keine Punkte – Steelers unterliegen Iserlohn mit 2:4 Read More »