Steelers holen bei der 2:3-Niederlage n.V. einen Punkt gegen die Wild Wings

Nach über acht Jahren stand gestern das Prestigeduell zwischen den Steelers und den Schwenniger Wild Wings auf dem Programm. Die EgeTrans Arena war mit 3.605 Zuschauern, darunter ca. 900 Gästefans, sehr gut besucht. Im Tor wechselte Daniel Naud von Cody Brenner zu Sami Aittokallio, ansonsten vertraute er dem Kader vom Auswärtssieg in Köln. Die Hausherren …

Steelers holen bei der 2:3-Niederlage n.V. einen Punkt gegen die Wild Wings Read More »