In den kommenden zwei Spielzeiten werden die Steelers mit einem neuen Kooperationspartner zusammenarbeiten. Wie bereits von Sommer 2014 bis August 2018 heißt der Partner aus der DEL Iserlohn.

Geschäftsführer Volker Schoch zu der Zusammenarbeit: „ Unser neuer Kooperationspartner ist kein Unbekannter aber ein komplett neu ausgerichteter Partner. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit den Roosters. In den nächsten Wochen bis zum Vorbereitungsstart werden im Kreise der sportlichen Leitungen die Spieler der Teams festgelegt, welche mit entsprechenden Förderlizenzen ausgestattet werden.“

Hier geht es zur offiziellen Meldung der Iserlohn Roosters:  Kooperation Roosters und Steelers