Am heutigen Freitag um 20:00 Uhr kommt es in der EgeTrans Arena zum Spiel der Steelers gegen die Tölzer Löwen. Wer sich für dieses Duell seinen Platz noch nicht gesichert hat, der kann dies noch online nachholen oder vor Spielbeginn an den Abendkassen. In den Bereichen A, alwa, breuninger und K ist die Nachfrage besonders groß, hier sollte man sich beeilen, wenn man dort sitzen möchte.

Tickets: https://www.eventimsports.de/ols/steelers/de/heimspiele/channel/shop/index

Natürlich wird das Spiel auch auf Sprade.TV übertragen. Zur Buchung geht es hier: www.sprade.tv

Heute Abend kommt es zu einem großen Wiedersehen mit zahlreichen ehemaligen Steelers-Akteuren. Nicht nur der Tölzer Trainer Kevin Gaudet war jahrelang im Ellental tätig, sondern auch insgesamt sechs Spieler. Die Torhüter Andreas Mechel, Sinisa Martinovic, Verteidiger Andreas Schwarz und die Stürmer Philipp Schlager, Tyler McNeely und Shawn Weller bringen es zusammen auf 850 Spiele für die Steelers.

Bei den Gästen lichtet sich die Liste der Ausfälle, Shawn Weller darf nach seiner Sperre wieder mitwirken und auch Stefan Reiter wird heute wieder mit von der Partie sein. Kapitän Philipp Schlager wird wohl ausfallen. Im Tor soll laut Homepage der Löwen Silo Martinovic beginnen.

Auch Steelers-Trainer Hugo Boisvert kann heute wieder auf einen Spieler bauen, der in dieser Saison noch kein Pflichtspiel absolvierte – Verteidiger Eric Stephan wird heute im Kader sein und nach einem vierwöchigen Ausfall seine Premiere feiern. Im Tor wird Stephon Williams beginnen. Niki Goc und Fabian Ribnitzky können heute noch nicht mitwirken. Aus Iserlohn ist erneut Tim Fleischer dabei.

Noch ist genug Zeit sich seinen Platz für dieses „große Wiedersehen“ im Ellental zu sichern. seid dabei und unterstützt das Team von Hugo Boisvert dabei, auch im sechsten Heimspiel als Sieger vom Eis zu gehen! Lasst uns am Ende des Spiels wieder GEMEINSAM feiern!