Unter diesem Motto werden im Moment alle Darlehensgeber im Rahmen der „Stillen Beteiligung“ von uns angeschrieben.

Jeder, der sich beteiligt hat, kann nach eigenem Ermessen entscheiden ob und in welchem Umfang er die Steelers durch einen Verzicht auf das Darlehen unterstützen will.

Diese Aktion soll uns ligenunabhängig Planungssicherheit bezüglich der Kaderplanung geben, sowie bei der Entschuldung helfen.

Wir sind in so schwierigen Zeiten wie diesen über jede Unterstützung froh und dankbar. Schon jetzt möchten wir uns bei allen bedanken, die uns durch diese Aktion unterstützen.