Auch in der kommenden Saison können die Steelers auf Stürmer Dennis Swinnen bauen. Der 25-jährige wird seine zweite Saison unter dem Viadukt spielen und der Offensive der Schwaben noch mehr Durchschlagskraft verleihen. Der technisch versierte Deutsch-Belgier mit starkem Schuss kam in der abgelaufenen Spielzeit 24 Punkte.

Geschäftsführer Volker Schoch: „Dennis ist ein sehr schneller Spieler, der zudem mit einem starken Schuss gesegnet ist. In den vergangenen Playoffs hat er gezeigt, was alles in ihm steckt. In der neuen Saison soll er wieder für viel Unruhe bei den gegnerischen Abwehrreihen sorgen.“

Dennis selbst zu seinem Verblieb im Ellental: „Hallo Bietigheim, ich freue mich sehr noch ein weiteres Jahr Teil dieser Organisation und Mannschaft zu sein. Mit den Neuverpflichtungen und den Spielern aus dem letztjährigen Kader haben wir eine sehr starke Truppe zusammen, die den Fans jede Mange Spaß und Freude bereiten kann.“

Auch wir freuen uns, dass Dennis seinen Teil für eine hoffentlich erfolgreiche Runde beisteuern wird und wünschen ihm viel Erfolg aber vor allem eine verletzungsfreie neue Spielzeit.