Die DKMS Registrierungsaktion den U11 Torhüter Christopher des SC Bietigheim-Bissingen war ein voller Erfolg. Es haben sich knapp 400 neue Spender registriert, darunter waren sowohl die aktiven Spieler der Amateure (1b) als auch die Akteure der Steelers aus der DEL2. Durch den Verkauf der „Blinkeherzen“ der Ehefrauen und Freundinnen der Steelers-Spieler, einer Spende aus der Profi-Mannschaft sowie zahlreichen Aktionen des SC Bietigheim-Bissingen, kamen über 7.000 EUR an Spendengelder an die DKMS zustande.

Die Familie von Christopher ist überwältigt von der riesen Hilfsbereitschaft und dankt jedem Spender und allen Helfern.

Auch die Steelers wollen sich bedanken, bei allen die im Vorfeld bei der Planung und Vorbereitung geholfen haben, bei allen die am Samstag alle Anwesenden mit Speisen und Getränken versorgt haben und natürlich bei jedem einzelnen Spender!

Wir haben eindrucksvoll gezeigt, dass Steelers zusammenhalten – herzlichen Dank!!!

Gemeinsam drücken wir Christopher weiterhin die Daumen, dass er seine Krankheit besiegen wird!