Auch in den kommenden Jahren wird der Mann mit der Nummer 29 im grün-weiß-blauen Trikot über die Eisflächen der DEL2 flitzen, denn gemeinsam mit Alex haben wir uns darauf verständigt, die Zusammenarbeit langfristig anzulegen! Somit geht der 27-jährige in seine dritte Saison im Ellental und es soll nicht die letzte werden.

Die abgelaufene Spielzeit war punktetechnisch die bisher stärkste in seiner Profikarriere. In 58 Spielen traf er 26-mal und legte weitere 25 Tore vor. Insgesamt spielte der Rechtsschütze bisher 112-mal für die Steelers und erreichte dabei 77 Punkte. Durch seinen Einsatz, seiner Schnelligkeit und seinem Auftreten auf sowie außerhalb des Eises, hat sich der gebürtige Kölner bei den Steelers zu einer festen Größe im Team etabliert.

Alex Preibisch: „ Ich freue mich sehr, langfristig in Bietigheim zu bleiben und weiter für das Team spielen zu können. Ich werde das Vertrauen, dass die Steelers in mich stecken mit guten Leistungen zurückzahlen. Da ich mich hier sehr gut eingelebt und viele Freunde gefunden habe, freut es mich umso mehr im Schwabenland ein Stück weit heimisch zu werden.“

Wir freuen uns, dass Alex seinen Weg weiter gemeinsam mit den Steelers gehen wird.