Steelers Bietigheim

Die offizielle Webseite der Bietigheim Steelers

07142/91797-0

NAVIGATION

Es geht wieder los – wir starten in unsere zweite PENNY DEL Saison

Es geht wieder los – wir starten in unsere zweite PENNY DEL Saison

Mit dem heutigen Spiel der Kölner Haie gegen den EHC Red Bull München geht die PENNY DEL in ihre insgesamt 29. Spielzeit. Für die Steelers wird es morgen ab 19:30 Uhr ernst, wenn es in der Eisarena in Bremerhaven gegen die Fischtown Pinguins geht. Bereits heute machte sich das Team von Trainer Daniel Naud auf in den hohen Norden. Die beiden Youngster Lucas Flade und Jimmy Martinovic werden in Selb altiv sein, ansonsten sind alle Mann in den Bus gestiegen.

Nach der intensiven Vorbereitung mit insgesamt zehn Testspielen geht es jetzt wieder um Punkte. Mit den Pinguins treffen die Schwaben gleich auf einen alten Weggefährten aus gemeinsamen Zeiten in der zweiten Liga sowie der DEL2. Jedoch machten uns die Nordländer das Leben in unserer ersten Saison sehr schwer. Dreimal setzte sich das Team von Trainer Thomas Popiesch durch, lediglich am 22.03. gewann mit mit 2:1 nach Penaltyschießen. 

Bei den Pinguins gab es insgesamt sechs Neuzugänge. Prominenteste dabei sind sicherlich der aus Berlin gekommene Verteidiger Nicholas B. Jensen und der NHL-erfahrene Schwede Philip Samuelsson. Auch auf den aus Mannheim verpflichteten Moritz Wirth hält man große Stücke an der Nordseeküste. Verschmerzen musste man das Karriereende von Kapitän Mike Moore. Im Sturm konnte man die slowenische Paradereihe bestehend aus Jan Urbas, Ziga Jeglic und Miha Verlic halten. Die drei kamen im letzten Jahr auf insgesamt 159 Punkte! Aus Schweden holte man als Verstärkung den mit einem deutschen Pass ausgestatteten Kanadier Skyler McKenzie. Im Tor bilden weiterhin Brandon Maxwell und Maximilian Franzreb ein starkes Duo.

Wir wünschen dem Team weiter eine gute und ruhige Anfahrt an die Küste. Wir können es kaum erwarten, dass es morgen endlich wieder losgeht!