Steelers Bietigheim

Die offizielle Webseite der Bietigheim Steelers

07142/91797-0

NAVIGATION

Ersten Test bestanden – Steelers schlagen Basel mit 4:0

Ersten Test bestanden – Steelers schlagen Basel mit 4:0

Am gestrigen Freitag stand das neuformierte Team der Schwaben erstmals auf dem Eis der EgeTrans Arena und präsentierte sich vor den 1.113 anwesenden Zuschauern. Noch nicht mit von der Partie waren Stürmer Teemu Lepaus (Geburt des ersten Kindes) und Torhüter Sami Aittokallio. Dieser wurde von Cody Brenner hervorragend vertreten und feierte einen Shutout.

Die läuferisch starken Schweizer setzten die Steelers zu Beginn der Partie mit einem aggressiven und frühen Forechek unter Druck und störten den Spielaufbau geschickt. Mit zunehmender Dauer des Spiels, kamen die Schwaben immer besser damit zurecht und erspielten sich gute Möglichkeiten. Die erste dicke Möglichkeit zum ersten Treffer verpasste Evan Jasper, der am guten Torhüter des EHC scheiterte. Den ersten Treffer der neuen Saison erzielte Daniel Weiß. Nach tollem Zuspiel von Michael Keränen, der uneigennützig seinen besser platzierten Mitspeieler sah, schob Daniel Weiß zur Führung ein. In Überzahl erhöhte Norman Hauner nach feinem Pass von C.J. Stretch auf 2:0.

Im zweiten Drittel schlugen die Minuten von Evan Jasper, der mit einem Doppelpack auf 4:0 stellte. Beim ersten Treffer fälschte er einen Schuss von Constantin Braun ab. Seinen zweiten Treffer erzielte er im Fallen mit einem satten Schuss. Die Gäste kamen ebenfalls zu guten Möglichkeiten, doch Cody Brenner konnte seinen Kasten über die gesamten 60 Minuten dank einer tollen Leistung und einer starken Defensivarbeit vor ihm sauber halten.

Trainer Daniel Naud zum Spiel: „Wir haben in der ersten Woche viel am Forechecking in der Zone des Gegners sowie in der neutralen Zone gearbeitet. Auch auf die Defensive haben wir erstmal den Fokus gelegt. Was ich gesehen habe, hat mit schon ganz gut gefallen, darauf lässt sich aufbauen. Basel ist eine läuferisch starke Mannschaft, die bereits zwei Spiele absolviert hat und gute Ergebnisse gegen starke Teams eingefahren hat. Mit dem ersten Auftritt der Mannachaft können wir zufreiden sein.“

Weiter geht es am 19.08. mit dem Auswärtsspiel beim HC Pustertal.