Steelers Bietigheim

Die offizielle Webseite der Bietigheim Steelers

07142/91797-0

NAVIGATION

Menner und Smereck verlassen die Steelers

Menner und Smereck verlassen die Steelers

Maximilian Menner wird in der kommenden Saison 2022/2023 nicht mehr zum Kader der Steelers Bietigheim gehören. Der Vertrag mit dem Youngster wurde vorzeitig in beiderseitigem Einverständnis aufgelöst. Der 20-jährige Verteidiger wechselte vor der abgelaufenen Saison nach Bietigheim und absolvierte zwölf Hauptrundenspiele für die Selber Wölfe (dem Kooperationspartner der Steelers), ehe der gebürtige Essener Anfang Dezember für die restliche Spielzeit an die Bayreuth Tigers in die DEL2 ausgeliehen wurde. Die Steelers wünschen Maximilian auf seinem zukünftigen sportlichen und privaten Weg alles Gute.

Keinen weiteren Vertrag mehr im Ellental erhalten wird der US-Amerikaner Jalen Smereck. Der 25-jährige Offensiv-Verteidiger verstärkte die Steelers kurz nach Saisonstart im Oktober 2021 und konnte in 46 Pflichtspielen insgesamt 34 Scorerpunkte (10 Tore/24 Vorlagen) in der PENNY DEL sammeln. Die Steelers-Verantwortlichen danken Jalen für seinen Einsatz im Steelers-Trikot und wünschen ihm für seine weitere Zukunft nur das Beste.