Steelers Bietigheim

Die offizielle Webseite der Bietigheim Steelers

07142/91797-0

NAVIGATION

Das Mammutprogramm geht weiter – heute geht es nach Mannheim

Das Mammutprogramm geht weiter – heute geht es nach Mannheim

Am heutigen Abend um 19:30 Uhr kommt es in der Mannheimer SAP Arena zum dritten Spiel der Steelers innerhalb von vier Tagen. Zu Gast ist das Team von Trainer Daniel Naud bei den Adlern aus der Quadratestadt. Wer die Mannschaft nicht begleiten kann, der kann bei MagentaSport mitfiebern. www.magentasport.de

Das Team von Trainer Pavel Gross ist mit einem Punktequotienten von 1,76 (81 Punkte aus 46 Spielen) auf Platz 4 der Tabelle und haben bereits einen kleinen Vorsprung auf Platz 5. Nach zwei Niederlagen gegen Berlin und München, gewannen die Adler am Mittwoch mit 2:1 nach Verlängerung in Nürnberg. Verzichten muss Gross auf Matthias Plachta, Jason Bast und Lean Bergmann. Dennoch sind die Adler der haushohe Favorit heute Abend. Unser erstes Gastspiel verloren wir mit 2:6. Doch das letzte Duell konnten wir nach einem 1:4-Rückstand noch sensationell mit 5:4 für uns entscheiden. 

Topscorer der Adler ist Nigel Dawes mit 16 Toren und 21 Assists. Der Kanadier ist mit 293 Toren der zweiterfolgreichste Torschütze in der Geschichte der KHL. In der NHL lief der clevere Stürmer über 200 Mal auf und brachte es auf 84 Punkte. Mit Jordan Szwarz (32 Punkte) und Tim Wohlgemuth (31 Punkte) hat man zwei weitere gute Scorer im Team. David Wolf, Borna Rendulic oder Nico Krämmer gehören ebenfalls zu den besten Stürmern der Liga. In der Defensive besitzen die Adler jede Menge Erfahrung. Korbinian Holzer, Sinan Akdag, Mark Katic und Thomas Larkin sind nicht nur große Namen, sondern auch brutal gute Spieler. Der Finne Joonas Lehtivuori ist mit 19 Zählern der punktbeste Defender. Im Tor zählen Dennis Endras und Felix Brückmann zu den besten deutschen Goalies.

Bei den Specialteams bringen es die Adler in Überzahl auf eine Quote von 18,06%. In Unterzahl ist man mit 85,47% das zweitbeste Team der Liga.

Wir wünschen der Mannschaft um Kapitän Constantin Braun und allen mitreisenden Fans eine gute Anfahrt – haut GEMEINSAM alles raus um für die nächste Überraschung zu sorgen!