Steelers Bietigheim

Die offizielle Webseite der Bietigheim Steelers

NAVIGATION

Gameday – die Steelers spielen in Berlin

Heute um 14 Uhr kommt es zum ersten Spiel des neuen Jahres 2022. Für die Schwaben ist dies zeitgleich ein absolutes Highlight. In der Mercedes-Benz Arena in Berlin, trifft man auf den Deutschen Meister – die Eisbären. Zu sehen gibt es das Spiel bei MagentaSport. www.magentasport.de

Nach drei Siegen in Serie gegen Nürnbeg, Düsseldorf und Mannheim, wollen die Jungs auch heute alles geben, um mit Punkten den langen Heimweg anzutreten. Damit sich die Jungs auch fern der Heimat wohlfühlen, hat sich Equipment Manger Marco Schwarzer was Besonderes einfallen lassen. Gemeinsam mit Betreuer Jamie Pasetto bereitete man die Kabine bereits gestern vor, damit sich das Team so wohl wie nur möglich fühlt.

Die Berliner sind Tabellenführer der PENNY DEL. 66 Punkte holte man aus 32 Spielen. Mit Matt White (38 Punkte), sowie dem kongenialen deutschem Duo Marcel Noebels (38 Punkte) und Leo Pföderl (32 Punkte), hat man überragende Stürmer im Kader. Überhaupt ist es auch heute so, dass unser Gegner durch die Bank weg einfach stark bestezt ist. Man kann auf die Erfahrung von über 1.200 Spiele in NHL zurückgreifen, die meisten davon hat Frans Nielsen auf dem Buckel.

Bei den Specialteams ist man in Überzahl mit einer Quote von 15,09% noch nicht da, wo man eigentlich hinmöchte. In Unterzahl ist man mit 80,51% hingegen gut unterwegs.

Ein ungewohntes Bild wird es heute an den Bildschirmen geben, denn 2.000 Zuschauer werden das Spiel in der Arena verfolgen können – der ein oder andere Steelers-Fan wird auch da sein – DANKE für eure Unterstützung schon jetzt. Alle anderen sollen von zuhause aus die Daumen drücken.