Steelers Bietigheim

Die offizielle Webseite der Bietigheim Steelers

07142/91797-0

NAVIGATION

Gameday – die Steelers fahren nach Iserlohn

Gameday – die Steelers fahren nach Iserlohn

Heute um 19:30 Uhr treffen die Schwaben im Stadion am Seilersee auf die Sauerländer aus Iserlohn. Zu sehen gibt es diese Begegnung bei MagentaSport: www.magentasport.de Da bei den Iserlohnern nur Inhaber einer Heim-Dauerkarte ins Stadion dürfen, werden auch keine Fans der Steelers mit ins Sauerland reisen.

Die Roosters stehen nach 27 Spielen mit 32 Punkten auf Platz 13, die Steelers haben 28 Partien absolviert und 28 Punkte geholt. Allein aufgrund der Tabellensituation ist das heutige Duell ein spannendes und wichtiges. Die Mannschaft von Trainer Daniel Naud wird alles geben, um mit Punkten die Rückreise anzutreten.

Bei den Iserlohnern, die von Brad Tapper trainuert werden, sind Kristopher Foucault mit 27 Punkten (12 Tore) und Ryan O´Conner mit 26 Zählern (11 Tore), die Top Scorer. Casey Bailey und Joseph Whitney bringen es auf 11 Tore. In der Verteidigung hat man mit Kapitän Torsten Ankert und Hubert Labrie starke und erfahrene Spieler im Kader. Im Tor bilden Andreas Jenike und Hannibal Weitzmann das Duo.

Bei den Specialteams sind die Roosters mit einer Quote von 25,24% das zweitbeste Team der Liga – hier gilt es unbedingt von der Strafbank wegzubleiben. In Unterzahl bringt man es auf 77,45%.

Die Bilanz ist bisher ausgeglichen. Das erste Duell gewannen die Steelers mit 3:2. Im zweiten Spiel im Ellental unterlag man knapp mit 2:4. Beide Duelle fanden auf Augenhöhe statt und waren immens spannend. Heute das erste Spiel dann im Sauerland!

Wir wünschen dem Team eine gute Fahrt und gebt alles für Punkte!