Steelers Bietigheim

Die offizielle Webseite der Bietigheim Steelers

NAVIGATION

Am Freitag 2G+ und nur 50% Auslastung – „Geisterspiele“ ab Samstag möglich

Für das Spiel am Freitag gegen Augsburg gilt weiter die 2G+ Regelung. Der negative Schnelltest eines offiziellen Testzentrums darf nicht älter als 24h sein. Ob das Spiel am Sonntag mit Zuschauern durchgeführt werden kann, müssen wir abwarten. Wir haben zudem den Ticketverkauf für alle Heimspiele nach dem Freitag bis auf weiteres eingestellt. Sollte es am Sonntag zum „Geisterspiel“ kommen, vermelden wir, was mit den bereits gekauften Tagestickets passiert.

Nutzt die vielleicht letzte Gelegenheit die Steelers „hautnah“ in der Arena zu unterstützen. Gemeinsam hoffen wir, dass es sich um eine zeitlich begrenzte Maßnahme handeln wird und wir hoffentlich bald zur Normalität zurückkehren können.

Bitte haltet am Freitag die dementsprechenden Nachweise (Impf-bzw. Genesenennachweis, Ausweis und/oder Schülerausweis sowie negativen offiziellen Schnelltest) bereit, damit es bei der Kontrolle zügig voran geht. Es gelten ausschließlich digitale bzw. elektronische Nachweise – ein mitgebrachter Impfausweis reicht nicht mehr aus.

Generell ausgenommen von den 2G+ Beschränkungen sind Kinder und Jugendliche bis einschließlich fünf Jahre sowie Kinder, die noch nicht eingeschult sind (bis einschließlich 7 Jahre). Außerdem sind alle Schülerinnen und Schüler (bis einschließlich 17 Jahren), die regelmäßig in den Schulen getestet werden und dies mit einem Schülerausweis oder einer Schulbescheinigung nachweisen können nicht von den Beschränkungen betroffen. Für Schüler*innen ab 18 Jahren gelten seit Inkrafttreten der neuen Corona-Hauptverordnung keine Ausnahmen mehr, für diese gilt nun ebenfalls die 2G+-Regelung (Schülerausweis ist nicht mehr gültig).

Weitere Ausnahmen sind:

  • Personen bis einschließlich 17 Jahre, die nicht mehr zur Schule gehen.
  • Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können. Hier ist ein entsprechender aussagekräftiger ärztlicher Nachweis vorzuzeigen.
  • Personen für die es keine allgemeine Impfempfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) gibt.
  • Schwangere und Stillende, da es für diese Gruppen erst seit dem 10. September 2021 eine Impfempfehlung der STIKO gibt. 

In diesen Fällen muss jedoch ein negativer Antigen-Schnelltest zum Betreten der Arena vorgelegt werden.

Die Maskenpflicht besteht in der gesamten Arena.

Wir bitten um Verständnis und hoffen, dass ihr uns dennoch unterstützt!