Steelers Bietigheim

Die offizielle Webseite der Bietigheim Steelers

NAVIGATION

Ab Freitag geht es weiter – Heimspiele ab sofort unter 2G-Bedingungen

Nach dem Deutschland Cup ist vor dem nächsten Spiel und wir wollen weiter konzentriert, motiviert und fokussiert an unserem Saisonziel „Klassenerhalt“ arbeiten. Vor uns liegen noch jede Menge Spiele sowie Herausforderungen. Es freut euch sicherlich zu lesen, dass Sami Aittokallio wieder fit ist und voll mit der Mannschaft trainiert. Leider wird uns aber Daniel Weiß für einen längeren Zeitraum fehlen. Youngster Maximilian Menner wird von unserem Kooperationspartner aus Selb zu unserem weiteren Partner nach Memmingen wechseln. Wir wünschen Max viel Erfolg bei den Indians.

Nach dem Auswärtsspiel am Freitag in Köln, empfangen wir am Sonntag um 14 Uhr die Iserlohn Roosters in der EgeTrans Arena. Hierfür haben wir heute die Auflage erhalten, unsere Heimspiele ab sofort unter 2G-Bedingungen abzuhalten. Das heißt, dass ab Sonntag nur noch vollständig geimpfte oder genesene Personen (natürlich nur unter Vorlage original Nachweises oder einer beglaubigten Kopie) die Spiele der Steelers live verfolgen können. Die Maskenpflicht in der Arena und am Platz bleibt bestehen.

Generell ausgenommen von den 2G-Beschränkungen sind Kinder und Jugendliche bis einschließlich fünf Jahre sowie Kinder, die noch nicht eingeschult sind (bis einschließlich 7 Jahre). Außerdem sind alle Schülerinnen und Schüler, die regelmäßig in den Schulen getestet werden und dies mit einem Schülerausweis oder einer Schulbescheinigung nachweisen können nicht von den Beschränkungen betroffen.

Weitere Ausnahmen sind:

  • Personen bis einschließlich 17 Jahre, die nicht mehr zur Schule gehen.
  • Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können. Hier ist ein entsprechender aussagekräftiger ärztlicher Nachweis vorzuzeigen.
  • Personen für die es keine allgemeine Impfempfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) gibt.
  • Schwangere und Stillende, da es für diese Gruppen erst seit dem 10. September 2021 eine Impfempfehlung der STIKO gibt.

In diesen Fällen muss jedoch ein negativer Antigen-Schnelltest zum Betreten der Arena vorgelegt werden.

An dieser Stelle möchten wir uns bei allen bedanken, die uns in der bisherigen Saison so großartig unterstützt haben. Wir haben viele tolle Spiele der Mannschaft gesehen, in denen das Team immer Willen und Charakter gezeigt hat. Wir haben in jedem Spiel gekämpft und wurden leider nicht immer für unsere harte Arbeit belohnt. Wir werden weiter alles in unseren Möglichkeiten Stehende geben.

Die aktuellen Zeiten sind hart – für alle! Unterstützt die Mannschaft weiter so wie bisher und kommt am Sonntag in die Arena, peitscht die Jungs zu den nächsten Punkten und seid weiter Teil der Herausforderung PENNY DEL!