Nach Rücksprache mit der Fanszene und intensiver Prüfung des Spielplans wird die Steelers GmbH in dieser Saison keinen Sonderzug organisieren.