Gameday und das gleich doppelt – erst Legenden und dann Piraten!

 

Eishockey satt gibt es heute in der EgeTrans Arena zu bestaunen. Zum 30-jährigen Jubiläum der Steelers kommt es um 14:00 Uhr zu einem Spiel ehemaliger Spieler der Eishockey-Geschichte Bietigheims. Unter anderem sind Uli Liebsch, Martin Ancicka, Dirk Wrobel und Markus Wieland mit dabei. Natürlich werden noch zahlreiche andere Akteure aus den verschiedensten Jahren erneut die Schlittschuhe im Ellental schnüren. Darunter auch Marcel Neumann, den wir noch kurzfristig engagieren konnten, der Meisterspieler von 2009 und 2013 wird morgen ebenfalls wieder aktiv auf dem Eis zu finden sein!

 

Dir Arena öffnet bereits um 11:30 Uhr und alle Zuschauer haben die Möglichkeit mit den Spielern bei Weißwürsten und anderen Leckereien ins Gespräch zu kommen. Um das leibliche Wohl kümmert sich der SC Bietigheim-Bissingen, so dass man den Sonntagsbraten in die EgeTrans Arena verlegen kann.

 

Wer lediglich zum Legendenspiel kommen möchte und älter als 16 Jahre ist, der zahlt 5 EUR Eintritt. Alle unter 16 haben freien Eintritt, genauso wie alle Dauerkarteninhaber und Besitzer einer Karte für das Spiel um 17:00 Uhr der Steelers gegen Crimmitschau.

 

Tickets gibt es online hier: https://www.eventimsports.de/ols/steelers/de/heimspiele/channel/shop/index/

 

Dieses findet nämlich im Anschluss um 17:00 Uhr statt. Das Team von Hugo Boisvet möchte den Schwung vom Sieg am Freitag in Kaufbeuren auf das Bietigheimer Eis bringen und vor der Deutschlandcup-Pause nochmal einen Sieg vor den besten Fans der Liga feiern.

 

Unsere Gäste aus Westsachen feierten am Freitag im Heimspiel gegen Bad Tölz einen 6:3-Sieg und werden alles daransetzen, auch bei uns was zu reißen. Mit 25 Punkten liegen die Eispiraten nur einen Zähler hinter uns auf Platz Sechs. Di Vorzeichen zu einem spannenden Spiel sind somit gegeben.

 

Die Schwaben möchten sich morgen auch für die Niederlage im Sahnpark revanchieren, die man am vierten Spieltag kassiert hat. Damals verlor man knapp mit 2:3. Richten soll es fast dasselbe Team, dass so stark gegen Kaufbeuren zwei Punkte geholt hat. Lediglich Fabjon Kuqi fällt gegenüber Freitag aus. Shawn Weller, Freddy Cabana und Ilya Sharipov sind ebenfalls noch nicht einsatzbereit.

 

Wir freuen uns auf einen tollen Eishockeytag in Bietigheim mit hoffentlich zahlreichen Besuchern bei beiden Spielen! Sorgt auf den Rängen wie immer für überragende Stimmung, die Jungs auf dem Eis werden alles daransetzen, den Sieg für EUCH einzufahren und danch GEMEINSAM zu feiern!

 

WIR freuen uns auf EUCH!