Nächstes Spiel:
25.08.2017
19:30 Uhr
Letztes Spiel:
6:3

Kaderplanung für die Saison 2017/18 abgeschlossen - Kooperationspartner bleiben bestehen

Auch in der kommenden Saison der beste Block der Liga!

Die Mannschaft der Bietigheimer Steelers für die am 15.09.2017 beginnende DEL2 Saison steht. Einzig allein noch nicht klar ist, welche Spieler unserer beiden Kooperationspartner eine Förderlizenz für den amtierenden Vizemeister erhalten. Wir werden weiterhin mit den Iserlohn Roosters aus der DEL, sowie dem ERC Sonthofen aus der Oberliga Süd zusammenarbeiten. Sobald hier Vollzug gemeldet werden kann, informieren wir an gesonderter Stelle.

Vom SC Bietigheim-Bissingen erhält Leon Müller die Chance sich bei den Profis zu etablieren. Um Eiszeit wird der 18-jährige auch in Sonthofen kämpfen und wir hoffen, dass er sich durchsetzen kann, das Zeug dazu hat er. Aus Augsburg kehrt mit Fabian Dolezel ein weiterer ehemaliger Spieler des SCB ins Ellental zurück. Im dreimonatigen Tryout hat er Zeit, sich für ein längeres Engagement zu empfehlen und wir können sehen, wie er sich in der Ferne entwickelt hat.

Der aktuelle Kader für die anstehende Saison ist breiter, tiefer und härter. Mit 13 Stürmern und acht Verteidigern, plus eventuell hinzukommende Förderlizenzspieler, sind wir bestens aufgestellt. Unsere Trainer haben jetzt die Möglichkeit mit vier Reihen spielen zu lassen und werden die bestmöglichste Zusammenstellung in der Vorbereitung herausarbeiten. Das Team ist motiviert den Zuschauern erneut eine erfolgreiche Saison zu bieten. Das Ziel ist die direkte Qualifikation für die Playoffs mit Heimrecht.

Als eine Einheit aus Mannschaft und Fans auf den Rängen können wir dieses Ziel GEMEINSAM erreichen! Wir freuen uns bereits jetzt auf die Eiszeit 2017/18 im Ellental!

von Patrick Jonza

Zurück