Letztes Spiel:
-:-

Justin Kelly bleibt in Bietigheim

Geht in sein siebtes Jahr in Bietigheim - Justin Kelly

Es freut uns sehr mitteilen zu können, dass mit Justin Kelly der Publikumsliebling und einer der besten Spieler der DEL2 im Ellental bleibt. Über den Sommer hinweg wird Justin seine in den Playoffs erlittene Fingerverletzung auskurieren, um dann mit seiner Routine und seinem Spielwitz die Steelers weiter zu unterstützen.

Was war das für ein Highlight und ein Gänsehautmoment, als der 36-jährige Kanadier nach 296 Tagen ohne Spiel im Februar in der EgeTrans Arena sein Comeback gab - solche Momente soll es in der kommenden Spielzeit mehr geben, wenn der Mann mit den „goldenen Händen“ komplett auskuriert alles für sein Team geben wird.

Justin wird in seine insgesamt siebte Saison unterm Viadukt gehen, zwei Meisterschaften sowie zweimal „Vize“ sind eine herausragende Ausbeute des Spieler des Jahres 2016 der DEL2. Für die Schwaben ging er bereits 272-mal aufs Eis und konnte dabei 136 Tore erzielen, sowie 231 Treffer vorbereiten!

Wir freuen uns, dass Justin weiterhin ein Teil der Steelers-Familie ist und wünschen ihm eine erfolgreiche aber vor allem verletzungsfreie Saison 2017/18!

von Patrick Jonza

Zurück