Letztes Spiel:
0:2

DANKE Justin Kelly - für alles!

7 Jahre gab Justin alles für SEINE Steelers!

Nach 313 Spielen im Trikot der Steelers, 156 Toren und 261 Assists, drei Meisterschaften und zwei Vizetiteln verabschieden wir Justin Kelly aus dem Ellental. Hinter Craig Teeple ist Justin in der ewigen Bestenliste aller Scorer der Schwaben auf Platz 2. In den Jahren 2009 und 2016 wurde er zum besten Stürmer der Liga gewählt, in den Jahren 2010 und zusätzlich 2016 zum besten Spieler – Justin Kelly prägte die 2. Bundesliga bzw. die DEL2 wie kaum ein anderer Akteur in den letzten 10 Jahren.  Und er prägte die Steelers!

Der Kanadier hat insgesamt sieben Spielzeiten im Ellental verbracht und war bereits bei der ersten Meisterschaft der Steelers im Jahre 2009 in München einer der wichtigsten Faktoren. Trotz dessen, dass ihn im Laufe seiner Karriere immer wieder schwere Verletzungen zurückgeworfen haben, kam Justin gestärkt zurück und war ein Garant für den Erfolg und ein Vorbild an Einsatz und Willensstärke! In der abgelaufenen Saison zeigte er in den Playoffs nochmal, was alles in ihm steckt. Mit acht Toren und 15 Vorlagen wurde er nicht nur Topscorer, er hatte mit dem richtigen Pass oder dem wichtigen Tor zur passenden Zeit, maßgeblichen Anteil am Gewinn des Titels. Vor dieser Leistung können wir nur den Hut ziehen und unseren allergrößten Respekt aussprechen.

Auch Justin möchte sich nochmal an die Fans richten: „Sieben Jahre lang war Bietigheim mein Zuhause und ich möchte mich bei allen Menschen in dieser Stadt bedanken, die mich von meinem ersten Tag an behandelt haben, als ob ich schon immer einer von ihnen gewesen wäre. Meine Zeit hier war unglaublich – durch die Unterstützung der Fans habe ich hier das beste Eishockey meines Lebens spielen können. Drei Meisterschaften zusammen mit euch in Bietigheim feiern zu können ist etwas, was ich in meinem Leben niemals vergessen werde. Ich liebe diese Stadt und die Menschen hier, ich bin unendlich dankbar für alles, was ihr mir gegeben habt – Ich werde Bietigheim immer mein zu Hause nennen!“

Lieber Justin, wir wünschen dir für deine Zukunft nur das Beste! DANKE für alles, was du für uns, das Bietigheimer Eishockey und die Steelers getan hast - wir werden das nie vergessen und du wirst hier immer willkommen sein! Einmal Steeler - immer Steeler!

von Patrick Jonza

Zurück